Cluster Forum XVI: "Hochspannung - vom Oscar zum Elektrobus"

Rückblick: Präsentationen und Fotostrecke
Denkt man über Mobilitätskonzepte nach, zählen Elektroantriebe heute zu den unverzichtbaren Technologien. Tatsächlich stiegen gerade für Elektroautos die Zulassungen in den vergangenen Jahren deutlich an: Rund 400.000 Fahrzeuge sind zur Zeit weltweit unterwegs. Größte Herausforderung in der E-Mobilität bleibt dabei eine zentrale Baukomponente – die Batterieakkus.
An der Optimierung ihrer Leistungsfähigkeit bezüglich Reichweite, Effizienz und Bezahlbarkeit wird mit Hochdruck gearbeitet. Unser Gastgeberunternehmen AKASOL GmbH gehört mit seinen zukunftsweisenden Lösungen für High Performance Batteriesysteme zu den führenden Anbietern. Die AKASOL-Entwickler konzipieren und produzieren Lithium-Ionen-Batteriesysteme für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, ebenso wie für die Windenergie-, Wasserkraft- und Solarwirtschaft sowie für den Schiffbau. Aus dem universitären Forschungsverein Akasol e.V., der mit dem Bau von Solarmobilen Aufmerksamkeit erregt hatte und 2006 mit der Studie zum 1-Liter-Auto OSCAR schon einmal Gastgeber eines AUTOMOTIVE CLUSTER-Forums war, ist das Unternehmen zu einem unabhängigen Entwicklungszentrum für zukunftsfähige Fahrzeugtechnologien geworden.
Treffen Sie auf unserem 16. Cluster-Forum ambitionierte Ingenieure moderner Elektromobilität! Die Fachvorträge informieren Sie über die aktuellen Entwicklungen und technische Konzepte, die sich im internationalen Wettbewerb durchsetzen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm:

ab 16.30 Uhr:
Empfang und Eintreffen der Gäste

17.00 Uhr: Begrüßung
- Thomas Will, Landrat Kreis Groß-Gerau
- Heinz-Peter Aulbach, IHK Darmstadt
- Felix von Borck, Geschäftsführer AKASOL GmbH

Fachvortrag 1:
"Robuste Batterielösungen für die Serienproduktion",
Felix von Borck, AKASOL GmbH

Fachvortrag 2:
"Elektroautos - Kundenerwartungen und technische Konzepte",
Dr. Christian Kunstmann, Senior Manager GME Electrification Adam Opel AG

Besichtigung Batterieproduktion der AKASOL GmbH

19.00 Uhr: Get together - Austausch bei einem Imbiss.

----------------------------
Moderation/ Reflexion:
Prof. Dr. Birgit Scheppat (Hochschule Rhein-Main), Promoterin Automotive-Cluster
----------------------------

Ort: AKASOL GmbH, Landwehrstraße 55, 64293 Darmstadt
Datum: 22. Mai 2014 // Beginn: 17.00 Uhr
Hinweis: Bitte bringen Sie für den Einlass in die Veranstaltung Ihren Personalausweis mit, Anmeldeschluss: 20.05.2014, limitierte Teilnehmerzahl; Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.