Automotive meets Science (26.11.2018)

Veranstaltungsdetails

Einladung: Automotive meets Science

Der Automotive-Cluster RheinMainNeckar öffnet Automotive-Betrieben die Türen für einen Einblick mit Kontaktmöglichkeiten in die südhessische Hochschule. Die Institute für Automobiltechnik-Forschung der Hochschule RheinMain präsentieren sich, Lehrende und Studenten stellen die Ergebnisse erfolgreicher Bachelor- und Masterarbeiten vor, Betriebe präsentieren sich auf dem "Marktplatz der Unternehmen" den Studenten. Es gibt eine Jobwall mit freien Stellen und viele Gelegenheiten für persönlichen Austausch. Bitte melden Sie sich bis zum 22. November 2018 online an.

Ort: Hochschule RheinMain, Foyer Gebäude A, Am Brückweg 23, 65428 Rüsselsheim
Datum: 26. November 2018 // Beginn: 14.00 Uhr

Programm:

ab 13.30 Uhr: Empfang und Eintreffen der Gäste

14.00 Uhr: Begrüßung

- Prof. Dr. Detlev Reymann, Präsident der Hochschule RheinMain
- Prof. Dr.Christian Glockner, Dekan an der Hochschule RheinMain 
- Thomas Will, Landrat Kreis Groß-Gerau

14.45 - 17.45 Uhr: VORTRÄGE:

"Alternative Fakten zur Verkehrswende",
Prof. Dr. Petra Schäfer (Frankfurt University of Applied Sciences),
------------------------------------------------

"Virtuelle Testmethoden am Beispiel der Hardware-in-the-Loop-Simulation“,
Prof. Dr. Werner E. Mehr (Hochschule Kempten),

"Entwicklung eines Telematik-Hardware-in-the-Loop-Teststands für einen deutschen Nutzwagenhersteller",
Max Ochsenfarth (Hochschule Kempten),

------------------------------

"Fahrspaß meets nachhaltige Mobilität",
Prof. Dr. Christian Jachum (Hochschule RheinMain),

„Ohne Mobilitätemanagement kein Skalieren von New-Mobility Geschäftsmodellen oder warum in jede Automotive Marketing-Abteilung ein Mobilitätsmanager gehört",
Prof. Dr. Andre Bruns (Hochschule RheinMain)

ab 17.45 Uhr: GET TOGETHER und

Besuch MARKTPLATZ DER UNTERNEHMEN sowie in den Pausen zwischen den Vorträgen (es präsentieren sich: ASAP GmbH,   comlet GmbH, Invenio GmbH, tecmata GmbH, Automotive-Cluster)

Jobwall
----------------------------
Moderation:
Prof. Dr. Birgit Scheppat (Hochschule Rhein-Main), Promoterin Automotive-Cluster
----------------------------